Home / Arten / Bademuschel

Bademuschel

Bademuschel

 

Sobald die Temperaturen wieder den zweistelligen Bereich erreichen und die Sonne uns ihre Kraft in Form von schönen warmen Sonnenstrahlen schenkt, möchten auch die Kleinen im Wasser planschen oder buddeln und einfach nur Spaß haben. Es gibt nichts Schöneres, als das Nass an einem warmen Tag einfach nur zu genießen. Genau das ist mit einer Bademuschel möglich. Sicher und kindgerecht entwickelt und verarbeitet: Machen Sie sich selbst ein Bild davon!

 

 

Technische Details und Funktionen einer Bademuschel

 

Mit einer Größe von ungefähr 102 Zentimetern Länge, 88 Zentimetern Breite und einer Höhe von 20 Zentimetern besticht die Muschel in den Farben sonnigen Gelbs oder zum Beispiel sattem Blau. Aber auch erhältlich in heißem Pink oder schönem Rot.

 

Das Produkt besteht aus zwei Teilen, welche entweder einzeln oder aber auch aneinander perfekt genutzt werden können. Wird die Bademuschel nicht gebraucht, ist diese rein äußerlich wie eine echte Muschel mit ihren zwei Teilen zu verriegeln und wird so vor Schmutz und anderen Dingen sicher geschützt.

 

An den hinteren Teilen der Bademuschel ist eine Art Stift verankert, welcher im Falle des Zusammenklappens der beiden Teile, diese fest zusammenhält. Am vorderen Teil des Produktes befindet sich ein kleiner Griff zum Halten der Muschel. Hier ist allerdings zu beachten, dass das nicht bei jedem Modell der Fall ist, da es verschiedene Produkte dieser Art gibt. Es ist ganz dem Benutzer überlassen, die Muschel mit Wasser auf der einen oder zum Beispiel mit Sand zum Buddeln für die Kleinen auf der anderen Seite zu füllen.

 

Die Bademuschel wurde aus hervorragendem Kunststoff ohne jegliche Ecken und Kanten in Form einer Muschel gegossen. Dies macht den Gebrauch für Ihre Süßen zu keiner Gefahr. Zu empfehlen ist die Benutzung durch Ihre Kleinen ab einem Alter von ungefähr zwei bis drei Jahren. Hier ist dennoch zu beachten, dass während des Gebrauchs stets ein Erwachsener dabei sein muss. Mit leichten drei Kilogramm wurde die Muschel als ein echtes Leichtgewicht hergestellt. Möchte der Benutzer Sand in die Bademuschel füllen, benötigt dieser dafür ungefähr zwei bis schätzungsweise drei 25 Kilogrammsäcke, die in jedem Baumarkt käuflich zu erwerben sind.

 

Vorteile einer Bademuschel

 

Durch die geringe Größe des Badespaßproduktes lässt sich die Muschel an fast jedem individuell ausgewählten Ort aufstellen. Ob auf dem kleinen Balkon, der Terrasse oder dem großzügigen Garten. Auch bei Nichtbenutzung problemlos aufzubewahren, dank der zwei aufeinander zu stellenden Muschelteile, die bei Nichtnutzung auch zusammenbleiben. So nimmt die Bademuschel auch während des Winters im Keller oder Gerätehaus nicht viel Platz in Anspruch.

 

Das Highlight des Produktes ist die Möglichkeit, das Model entweder als Buddelkasten oder als Planschbecken benutzen zu können. Möchten zum Beispiel zwei Kinder baden, kann natürlich auch jede Seite mit Wasser befüllt werden. So erwerben die Benutzer ein Produkt, welches fantastisch ist, da es zwei Zwecke besitzt. Das spart nicht nur wichtigen Platz, sondern vor allen Dingen auch bares Geld.
 
Alles in allem ist eine Bademuschel für Ihre Kleinen genau der richtige Erwerb, wenn es darum geht, dass Ihr Kind Spaß haben soll. Das praktische Zusammenspiel von Wasserspaß und Sandkasten macht das Produkt zum absoluten Highlight für Ihre Kinder, Sie und natürlich die Freunde der Kinder. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis lässt keine Wünsche offen. Erhältlich sind solche Modelle zwischen ungefähr € 15,00 bis circa € 45,00. Das Schöne ist, das die Muschel bereits fertig aufgebaut bei Ihrem Benutzer ankommt und sogleich zur Anwendung kommen kann.

 

About sandadmin

Check Also

Sandmuschel Balkon

Eine Sandmuschel für den Balkon Eine Sandmuschel ist die ideale Alternative zu einem großen Sandkasten ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *